Return to site

Jill Stein - Die Unbekannte

Nicht gerade eine Sternstunde des Journalismus

(StS/NYC) Gerade habe ich einen Beitrag fertig gemacht über Jill Stein, die grüne Präsidentschaftskandidatin in den USA. Sie könnte Hillary Clinton den Sieg kosten, so wie Bill Clinton seinen Sieg 1992 dem unabhängigen Ross Perot zu verdanken hatte. Denn dieser hatte dem Amtsinhaber Bush senior die entscheidenden Prozente weggeschnappt. Eigentlich ist mein Schreibtisch voll mit anderen Themen. Aber diesen Beitrag musste ich eben schnell schreiben, zumindet für die Huffpost - denn in Deutschland ist die Berichterstattung doch sehr auf ein wildes Trump-Bashing und Gerede um Hillarys Gesundheit und Skandale verengt. Nicht gerade eine Sternstunde des Journalismus. Hoffen wir mal, dass die Huff den Beitrag noch vor den Wahlen bringt. Auch das ist eine Blackbox. Grüsse und ein schönes Wochenende in die Heimat!

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly