Return to site

Sind wir wirklich so?

Deutschland von aussen betrachtet.

(StS/NYC) In all den Jahren im Nahen Osten gab es keinen Zweifel: Deutschland ist das Land von Recht und Ordnung. Über Amerika habe ich mir dort keine Gedanken gemacht, zumindest nicht in dieser Hinsicht. Man lernt ja bekanntlich nie aus. So darf ich jetzt in den USA zwei Dinge lernen. Erstens, dass wir Deutschen vielleicht die Bürokratie erfunden haben - die Amerikaner haben sie aber auf jeden Fall perfektioniert. Das blanke Grauen. Für alles braucht man eine Lizenz und die Ämter sind... ich schweige aus Höflichkeit. Zweitens, von wegen wir Deutschen und gut organisiert. Verglichen mit den USA sind wir ein ziemlich wilder Haufen, vor allem südlich der Mainlinie. Des Kaisers "schau mer mo, da ma scho" funktioniert vielleicht in Bayern. In den USA fährt man mit dieser Haltung an die Wand. So viel Planeritis wie hier, Mann, Mann, Mann... Vielleicht fällt mir dieser Unterschied gerade auch so auf, weil ich im Rahmen einer Recherche für deutsche Kollegen an einer ziemlich krassen Hochstaplerin dran bin. Dass so etwas in Deutschland möglich ist... Die Tage dazu vielleicht mehr.

All Posts
×

Almost done…

We just sent you an email. Please click the link in the email to confirm your subscription!

OKSubscriptions powered by Strikingly